Mittwoch, 29. Mai 2024
Notruf: 112
 

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt
Einsatzort Details

Landstraße 3360, Hüttenberg - Rechtenbach
Datum 09.11.2023
Alarmierungszeit 15:31 Uhr
Einsatzende 17:40 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 9 Min.
Alarmierungsart Pager
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Hüttenberg
Feuerwehr Hüttenberg - Rechtenbach
    Rettungsdienst
      Polizei
        Abschleppdienst
          Kreisbrandmeister vom Dienst
            Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  GW-L  ELW 1
            Hilfeleistung

            Einsatzbericht

            Mit dem Stichwort Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Rettungskräfte alarmiert. Auf der Landesstraße zwischen den Hüttenberger Ortsteilen Hochelheim und Rechtenbach hat ein PKW-Fahrer in der "Pappelkurve" die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und landete im Schwingbach. Der Fahrer war glücklicherweise nicht eingeklemmt und konnte den Unfallwagen unverletzt durch die Heckklappe verlassen. Da bei dem Unfall Betriebsmittel ausgelaufen sind, stellte die Feuerwehr eine Ölsperre im Schwingbach, um eine Ausbreitung der Verunreinigung zu unterbinden. Während der Bergung des Fahrzeuges musste die Landesstraße kurzfristig voll gesperrt werden, es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Die Unfallursache ermittelt die Polizei, die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder