Dienstag, 13. November 2018
Notruf: 112
  • "Alte Herren" keltern Apfelwein

  • Minifeuerwehrleute erhalten die Tatze 4

  • Großübung der Hüttenberger Jugendfeuerwehren

  • 1
  • 2
  • 3

Jahreshauptversammlung / Mitgliederversammlung 2018

Gemäß §9 der Satzung des Vereins „Freiwillige Feuerwehr Hüttenberg e.V.“ laden wir alle Vereinsmitglieder für Samstag den 17. November 2018 um 19.00 Uhr in die Gaststätte „Zum Steinernen Haus“ zur Mitgliederversammlung ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Totenehrung
  3. Grußwort der Gäste
  4. Bericht der Minifeuerwehr
  5. Bericht der Jugendfeuerwehr
  6. Bericht des Schriftführers
  7. Bericht des Wehrführers
  8. Bericht des Kassierers
  9. Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung des Vorstandes
  10. Vorstandswahlen
  11. Ehrungen
  12. Verschiedenes

Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung müssen spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung dem Vorsitzenden schriftlich mitgeteilt werden.

Während der Versammlung wird kein Essen ausgegeben.

Der Vorstand

Rauchmelder retten Leben

Täglich verunglücken in Deutschland zwei Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer wurde nachts im Schlaf überrascht. Denn Rauch ist schneller und lautloser als Feuer.

Die jährlichen Folgen in Deutschland: 600 Brandopfer, 6000 Brandverletzte mit Langzeitschäden.

Weiterlesen

Der richtige Notruf

Sie benötigen Hilfe?
Bei Ihnen brennt es?
Jemand hatte einen Unfall?
Sie brauchen einen Notarzt?

Mit der Notrufnummer 112 sind Sie an der richtigen Adresse!

Machen Sie klare und deutliche Angaben!

Nachfolgende Angaben sind für die Zentrale Leitstelle für Bandschutz, Katastrophenschutz und Rettungsdienst besonders wichtig:

Denken Sie bei einem Notruf immer an die fünf W´s

Weiterlesen